Rauchworta Seeteifln
  Was sind Perchten ? ...
 

Was sind Perchten ?

Perchten, im engeren Sinne, sind verkleidete (kostümierte) und vermummte (maskierte) menschliche Personen, die mit ihrem Wirken dem Guten zur Kraft verhelfen und dem Bösen entgegentreten. Indem sie Gesundheit, Glück und Segen für Wald, Fluren und Felder, Haus und Hof sowie deren Bewohner (Menschen wie Tiere) überbringen und Dämonen wie Krankheit, Schaden, Missernten und dergleichen bannen. Ein überlieferter Spruch besagt denn auch: „So hoch wie die Percht springt, so hoch wird im nächsten Jahr das Getreide wachsen. Streicht die Percht über das Haar oder die Schulter, so bedeutet das für die Person, ein fruchtbares und gesundes Jahr“. 
Die Schiachen Perchten laufen mit furchterregenden, unheimlichen und zotteligen Masken umher und machen mit Glocken sehr viel Lärm. Die wirklichen bösen Geister sollen denken, einer von ihnen treibe an diesem Ort schon sein Unwesen. Sie suchen sich eine andere Wirkungsstätte, weil sie hier nicht mehr gebraucht werden.

 
  Bisher 3469 Besucher (7298 Hits) besucht ! by Kollex  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden